JP Smooth Gallery Module

Image 1 title

type your text for first image here

Image 1 title

Elektrárna Dukovany

Pracujeme pro energetiku

Elektrárna Dukovany

Loděnice

Pracujeme pro lodní dopravu

Loděnice

Náš kolektiv

Můžeme pracovat i pro vás

Náš kolektiv

Image 5 title

type your text for 5th image here

Image 5 title

Image 6 title

type your text for 6th image here

Image 6 title

PT Penetrationsmethode

Die Kapillarmethode ist eine sehr verbreitete Oberflächenmethode, sie ist bestimmt für die Kontrolle der Fehler, die mit der Material- oder Komponentenoberfläche zusammenhängen. Ihr Vorteil besteht darin, dass sie auf magnetischen, nichtmagnetischen, metallischen und auch nichtmetallischen Materialien angewendet werden kann. Mittels dieser Methode können Oberflächenfehler wie z.B. Rissen, Poren, Nichtanhaftung der Kompositionen, usw. ersichtlich gemacht werden. Eine qualitätsgerechte Durchführung dieser Kontrolle bringt mit sich bestimmte Ansprüche an Umgebungstemperatur und an Qualität der geprüften Oberfläche.

 

Basisarten der Kapillarmethode:

 

    • farbige Methode – farbige Erscheinung des Fehlers ( in der Regel rot-weiß)

    • fluoreszenzmethode - Erscheinung des Fehlers unter UV-Licht